Warenkorb

Wie jede Woche stellen wir euch das TOTW samt seinen besten Spielern vor. Wer diesmal dabei ist und mehr werden wir euch in diesem Beitrag verraten.

Das Team of the Week

Jede Woche veröffentlicht EA das TOTW. Mit dabei sind Spieler, die in der vergangenen Woche eine besondere Leistung gezeigt haben. Zudem belohnt das TOTW jede Woche Spieler mit einer speziellen Inform-Karte mit verbesserten Werten.

Karten aus dem Team of the Week könnt ihr sobald es veröffentlicht wurde aus Packs ziehen oder auf dem Transfermarkt erwerben.

Wann erscheint das Team of the Week immer?

Das TOTW erscheint immer mittwochs um 19:00 Uhr (MEZ) und ist dann im Ultimate Team verfügbar. Ihr habt dann eine Woche Zeit die Karten aus den Packs zu erhalten, bis das dieswöchige TOTW in der nächsten Woche vom neuen TOTW abgelöst wird.

Welche Karten sind diesmal die besten?

 

Auch in dem neuen TOTW fehlen die absoluten Knaller, wie schon letzte Woche. Brauchbare Karten sind dennoch dabei! Das Podium bilden unserer Meinung nach Pogba mit seiner 90er Inform, Fabian (86) und Saint Maximin (85).

Wir stellen euch das TOTW 29 vor

  • TW: Maignan (86)
  • IV: G. Paulista (86)
  • IV: Bartra (83)
  • IV: Orban (82)
  • LM: Pogba (90)
  • ZOM: Banega (86)
  • ZDM: Fabián (86)
  • LM: Elyounoussi (84)
  • ST: Lacazette (85)
  • MS: Saint-Maximin (85)
  • LF: Pulisic (84)
  • TW: Guilherme (82)
  • IV: Marusic (81)
  • ZDM: Paredes (82)
  • RM: Buendia (81)
  • ZOM: Kamada (81)
  • ST: Khazri (81)
  • ST: Seferovic (81)
  • IV: Lloris (76)
  • LM: Kobylanski (76)
  • RM: Gudino (76)
  • ST: Jahovic (79)
  • ST: Jantscher (76)

Holt Euch Euren Lieblingsspieler jetzt sofort! Mit FUT 21 Coins von Gamers.Land!

Wie jede Woche stellen wir euch das TOTW samt seinen besten Spielern vor. Wer diesmal dabei ist und mehr werden wir euch in diesem Beitrag verraten.

Das Team of the Week

Jede Woche veröffentlicht EA das TOTW. Mit dabei sind Spieler, die in der vergangenen Woche eine besondere Leistung gezeigt haben. Zudem belohnt das TOTW jede Woche Spieler mit einer speziellen Inform-Karte mit verbesserten Werten.

Karten aus dem Team of the Week könnt ihr sobald es veröffentlicht wurde aus Packs ziehen oder auf dem Transfermarkt erwerben.

Wann erscheint das Team of the Week immer?

Das TOTW erscheint immer mittwochs um 19:00 Uhr (MEZ) und ist dann im Ultimate Team verfügbar. Ihr habt dann eine Woche Zeit die Karten aus den Packs zu erhalten, bis das dieswöchige TOTW in der nächsten Woche vom neuen TOTW abgelöst wird.

Welche Karten sind diesmal die besten?

Das TOTW diese Woche fällt eher schwach aus.  Dennoch gibt es ein paar versteckte Schätze! Die Top drei bilden diese Woche unserer Meinung nach Insigne (89), Iago Aspas (88) und Fabinho (88).

Wir stellen euch das TOTW 28 vor

  • TW: Matheus (82)
  • LV: Mendy (86)
  • LV: Acuna (85)
  • RV: Pavard (84)
  • LM: Insigne (89)
  • ZDM: Fabinho (88)
  • LM: Kostic (86)
  • ZOM: Lingard (84)
  • ST: Iago Aspas (88)
  • ST: Muriel (86)
  • ST: Ings (85)
  • TW: Ortega (81)
  • LAV: Reach (82)
  • LM: Thuram (83)
  • LM: Matheus Pereira (81)
  • ST: Dolberg (82)
  • ST: Ikoné (82)
  • ST: Daka (81)
  • ZOM: Hunt (79)
  • ZOM: Fountas (79)
  • ZDM: Krejci (78)
  • ZM: Ndoj (76)
  • RM: Rober (76)

Holt Euch Euren Lieblingsspieler jetzt sofort! Mit FUT 21 Coins von Gamers.Land!

Wie jede Woche stellen wir euch das TOTW samt seinen besten Spielern vor. Wer diesmal dabei ist und mehr werden wir euch in diesem Beitrag verraten.

Das Team of the Week

Jede Woche veröffentlicht EA das TOTW. Mit dabei sind Spieler, die in der vergangenen Woche eine besondere Leistung gezeigt haben. Zudem belohnt das TOTW jede Woche Spieler mit einer speziellen Inform-Karte mit verbesserten Werten.

Karten aus dem Team of the Week könnt ihr sobald es veröffentlicht wurde aus Packs ziehen oder auf dem Transfermarkt erwerben.

Wann erscheint das Team of the Week immer?

Das TOTW erscheint immer mittwochs um 19:00 Uhr (MEZ) und ist dann im Ultimate Team verfügbar. Ihr habt dann eine Woche Zeit die Karten aus den Packs zu erhalten, bis das dieswöchige TOTW in der nächsten Woche vom neuen TOTW abgelöst wird.

Welche Karten sind diesmal die besten?

Das Team of the Week in Woche 27 hat ein paar Highlights im Köcher. Die stärkste Karte diese Woche stellt Joshua Kimmich mit seiner Inform (92) Auf den Plätzen hinter ihm folgen Chiellini (89) und Aubameyang (89).

Wir stellen euch das TOTW 27 vor

 

  • TW: Dubravka (85)
  • IV: Chiellini (89)
  • IV: Söyüncü (85)
  • RV: Mario Fernandes (84)
  • ZDM: Kimmich (92)
  • ZM: Soucek (87)
  • ZOM: Shaqiri (84)
  • ZOM: Kudus (84)
  • ST: Aubameyang (89)
  • RF: Dembélé (85)
  • LF: Alphonso Davies (84)
  • TW: Hennessey (81)
  • RV: Aurier (83)
  • ZOM: Jovetic (81)
  • ZDM: Sergi Darder (81)
  • ST: Yilmaz (82)
  • ST: Pukki (81)
  • ST: Clarke-Harris (81)
  • ZM: Lletget (78)
  • LM: G. Rodrigues (76)
  • LM: Noone (76)
  • LF: Damsgaard (79)
  • ST: Kalajdzic (76)

Wie jede Woche stellen wir euch das TOTW samt seinen besten Spielern vor. Wer diesmal dabei ist und mehr werden wir euch in diesem Beitrag verraten.

Das Team of the Week

Jede Woche veröffentlicht EA das TOTW. Mit dabei sind Spieler, die in der vergangenen Woche eine besondere Leistung gezeigt haben. Zudem belohnt das TOTW jede Woche Spieler mit einer speziellen Inform-Karte mit verbesserten Werten.

Karten aus dem Team of the Week könnt ihr sobald es veröffentlicht wurde aus Packs ziehen oder auf dem Transfermarkt erwerben.

Wann erscheint das Team of the Week immer?

Das TOTW erscheint immer mittwochs um 19:00 Uhr (MEZ) und ist dann im Ultimate Team verfügbar. Ihr habt dann eine Woche Zeit die Karten aus den Packs zu erhalten, bis das dieswöchige TOTW in der nächsten Woche vom neuen TOTW abgelöst wird.

Welche Karten sind diesmal die besten?

Unserer Meinung nach ist das TOTW diese Woche nicht sonderlich stark besetzt. Die drei besten Karten kann man dennoch sehr gut gebrauchen. Wertvollste Karte diese Woche ist die von Karim Benzema (93). Von Platz zwei grüßt Serge Gnabry (87), gefolgt von Dries Mertens (86).

Wir stellen euch das TOTW 26 vor

 

  • TW: Yassine Bounou, 84, FC Sevilla
  • IV: Marquinhos, 86, Paris Saint-Germain
  • RAV: Jonathan Clauss, 83, RC Lens
  • LV: Christian Günter, 82, SC Freiburg
  • LM: Serge Gnabry, 87, FC Bayern München
  • ZOM: Nabil Fekir, 85, Betis Sevilla
  • ZOM: Hakan Calhanoglu, xx, AC Mailand
  • LM: Tim Leibold, 84, Hamburger SV
  • MS: Karim Benzema, 93, Real Madrid
  • ST: Dries Mertens, 86, SSC Neapel
  • ST: André Silva, 86, Eintracht Frankfurt
    · TW: Jeroen Zoet, 81, Spezia Calcio
  • RAV: Sergino Dest, 81, FC Barcelona
  • ZOM: Ruslan Malinovskyi, 82, Atalanta Bergamo
  • ZOM: Leandro Trossard, 82, Brigton & Hove Albion
  • ZM: Luis Romo, 81, CD Cruz
  • ST: Patrick Bamford, 84, Leeds United
  • ST: Martin Terrier, xx, Stade Rennes
  • TW: Lorenzo Montipo, 79, Benevento
  • IV: Steffen Puttkammer, 75, SV Meppen
  • ZDM: Aurelien Tchouameni, 78, AS Monaco
  • RF: Yu Kobayashi, 80, Kawasaki Frontale
  • ST: Tomas Pekhart, 76, Legia Warschau

Wie jede Woche stellen wir euch das TOTW samt seinen besten Spielern vor. Wer diesmal dabei ist und mehr werden wir euch in diesem Beitrag verraten.

Das Team of the Week

Jede Woche veröffentlicht EA das TOTW. Mit dabei sind Spieler, die in der vergangenen Woche eine besondere Leistung gezeigt haben. Zudem belohnt das TOTW jede Woche Spieler mit einer speziellen Inform-Karte mit verbesserten Werten.

Karten aus dem Team of the Week könnt ihr sobald es veröffentlicht wurde aus Packs ziehen oder auf dem Transfermarkt erwerben.

Wann erscheint das Team of the Week immer?

Das TOTW erscheint immer mittwochs um 19:00 Uhr (MEZ) und ist dann im Ultimate Team verfügbar. Ihr habt dann eine Woche Zeit die Karten aus den Packs zu erhalten, bis das dieswöchige TOTW in der nächsten Woche vom neuen TOTW abgelöst wird.

Welche Karten sind diesmal die besten?

Die beste Karte im neuen TOTW ist unserer Meinung nach die Karte von Kevin de Bruyne (93). Hinter ihm folgen Martinez (89) und Thomas Müller (89). Vermisst werden diese Woche, trotz starker Leistungen, Ronaldo und Messi.

Wir stellen euch das TOTW 25 vor

 

  • TW: David Soria, 84, FC Getafe
  • RV: Jesus Navas, 86, FC Sevilla
  • IV: Jose Fonte, 84, LOSC Lille
  • LV: Kieran Tierney, 84, FC Arsenal
  • ZM: Kevin de Bruyne, 93, Manchester City
  • ZOM: Thomas Müller, 89, FC Bayern München
  • ZM: Teun Koopmeiners, 86, AZ Alkmaar
  • RM: Matteo Politano, 84, SSC Neapel
  • ST: Lautaro Martinez, 89, Inter Mailand
  • ST: Wout Weghorst, 86, VfL Wolfsburg
  • MS: Diogo Jota, 85, FC Liverpool· 
  • TW: Rafal Gikiewicz, 84, FC Augsburg
  • IV: Gernot Trauner, 83, LASK
  • RM: Silas Wamangituka, 82, VfB Stuttgart
  • ZOM: Mario Pasalic, 81, Atalanta Bergamo
  • ST: Bafetimbi Gomis, 85, Al-Hilal Riad
  •  ST: Nicolas De Preville, 81, Girondins Bordeaux
  • ST: Kelechi Iheanacho, 80, Leicester City
  •  LAV: Matthew Sorinola, 64, MK Dons
  • ZOM: Rifat Zhemaletdinov, 79, Lokomotive Moskau
  • ST: Serdar Dursun, 79, SV Darmstadt
  • ST: Dusan Vlahovic, 78, AC Florenz
  • ST: Mikael Uhre, 76, Bröndby IF

Wie jede Woche stellen wir euch das TOTW samt seinen besten Spielern vor. Wer diesmal dabei ist und mehr werden wir euch in diesem Beitrag verraten.

Das Team of the Week

Jede Woche veröffentlicht EA das TOTW. Mit dabei sind Spieler, die in der vergangenen Woche eine besondere Leistung gezeigt haben. Zudem belohnt das TOTW jede Woche Spieler mit einer speziellen Inform-Karte mit verbesserten Werten.

Karten aus dem Team of the Week könnt ihr sobald es veröffentlicht wurde aus Packs ziehen oder auf dem Transfermarkt erwerben.

Wann erscheint das Team of the Week immer?

Das TOTW erscheint immer mittwochs um 19:00 Uhr (MEZ) und ist dann im Ultimate Team verfügbar. Ihr habt dann eine Woche Zeit die Karten aus den Packs zu erhalten, bis das dieswöchige TOTW in der nächsten Woche vom neuen TOTW abgelöst wird.

Welche Karten sind diesmal die besten?

Von dem Podium des neuen TOTW grüßen Harry Kane (90), Casemiro (91) und Insigne (88).
Casemiro bekommt mit seiner 91er Karte seine zweite Inform und hat unserer Meinung nach die stärkste Karte in dieser Woche.

Wir stellen euch das TOTW 24 vor

 

  • TW: Kasper Schmeichel, 86, Leicester City
  • LAV: Jordi Alba, 88, FC Barcelona
  • LV: Luke Shaw, 86, Manchester United
  • RAV: Pavel Kaderabek, 83, TSG Hoffenheim
  • ZDM: Casemiro, 91, Real Madrid
  • LM: Lorenzo Insigne, 88, SSC Neapel
  • ZM: Leon Goretzka, 87, FC Bayern München
  • ZDM: Kevin Kampl, 84, RB Leipzig
  • ST: Harry Kane, 90, Tottenham Hotspur
  • ST: Alvaro Morata, 87, Juventus Turin/Piemonte Calcio
  • TW: Jo Hyein Woo, 81, Ulsan Hyundai
  • IV: Jonathan Tah, 82, Bayer Leverkusen
  • RAV: Frederic Guilbert, 81, RC Racing Straßburg
  • ZOM: Romarinho, 83, Al-Ittihad Dschidda
  • ST: Eran Zahavi, 86, PSV Eindhoven
  • ST: Alexis Sanchez, 83, Inter Mailand
  • ST: Jonathan David, 81, OSC Lille
  • RV: Andy Yiadom, 80, FC Reading
  • LM: Jim Allevinah, 76, Clermont Foot
  • ZOM: Matt Jay, 68, Exeter City
  • ST: Jordan Larsson, 78, Spartak Moskau
  • ST: Jamie Maclaren, 79, Melbourne City

Wie jede Woche stellen wir euch das TOTW samt seinen besten Spielern vor. Wer diesmal dabei ist und mehr werden wir euch in diesem Beitrag verraten.

Das Team of the Week

Jede Woche veröffentlicht EA das TOTW. Mit dabei sind Spieler, die in der vergangenen Woche eine besondere Leistung gezeigt haben. Zudem belohnt das TOTW jede Woche Spieler mit einer speziellen Inform-Karte mit verbesserten Werten.

Karten aus dem Team of the Week könnt ihr sobald es veröffentlicht wurde aus Packs ziehen oder auf dem Transfermarkt erwerben.

Wann erscheint das Team of the Week immer?

Das TOTW erscheint immer mittwochs um 19:00 Uhr (MEZ) und ist dann im Ultimate Team verfügbar. Ihr habt dann eine Woche Zeit die Karten aus den Packs zu erhalten, bis das dieswöchige TOTW in der nächsten Woche vom neuen TOTW abgelöst wird.

Welche Karten sind diesmal die besten?

Ein paar Knaller warten im Team of the Week 23! Eine Inform von Goretzka ist trotz vieler Erwartungen diese Woche nicht dabei.
Unserer Meinung nach sind die drei besten Karten dieses mal die Informs von Leewandowski (94), de Jong (87) und Oblak (92).

Wir stellen euch das TOTW 23 vor

 

  • TW: Oblak (92)
  • IV: Godin (85)
  • IV: Ruben Dias (84)
  • IV: Murillo (81)
  • ZM: De Jong (87)
  • RM: Pépé (86)
  • RM: Bale (85)
  • LM: Gosens (84)
  • ST: Lewandowski (94)
  • ST: Ajorque (86)
  • ST: Boadu (84)
  • TW: Skorupski (81)
  • IV: Disasi (81)
  • ZOM: Stanciu (81)
  • ZM: Claude-Maurice (81)
  • ZDM: Endo (81)
  • RF: Ienaga (82)
  • RF: Diamanti (81)
  • ZM: Starzynski (78)
  • ST: Prijovic (79)
  • ST: Diedhiou (78)
  • ST: Ruben Diez (75)
  • LF: Al Meoran (64)

Wie jede Woche stellen wir euch das TOTW samt seinen besten Spielern vor. Wer diesmal dabei ist und mehr werden wir euch in diesem Beitrag verraten.

Das Team of the Week

Jede Woche veröffentlicht EA das TOTW. Mit dabei sind Spieler, die in der vergangenen Woche eine besondere Leistung gezeigt haben. Zudem belohnt das TOTW jede Woche Spieler mit einer speziellen Inform-Karte mit verbesserten Werten.

Karten aus dem Team of the Week könnt ihr sobald es veröffentlicht wurde aus Packs ziehen oder auf dem Transfermarkt erwerben.

Wann erscheint das Team of the Week immer?

Das TOTW erscheint immer mittwochs um 19:00 Uhr (MEZ) und ist dann im Ultimate Team verfügbar. Ihr habt dann eine Woche Zeit die Karten aus den Packs zu erhalten, bis das dieswöchige TOTW in der nächsten Woche vom neuen TOTW abgelöst wird.

Welche Karten sind diesmal die besten?

Das TOTW 22 ist eines der besten dieser Saison. Alleine die Top 3 Karten sind absolute Kracher! Mit einer 95er CR7, einer 89er Rashford,  und einer 89er Bernardo Silva Inform ist das Podium an Prominenz kaum zu überbieten.

Wir stellen euch das TOTW 22 vor

 

  • TW: Handanovic (90)
  • RV: Lucas Vazquez (85)
  • IV: Keane (84)
  • IV: Romero (84)
  • LM: Rashford (89)
  • ZM: Bernardo Silva (89)
  • ZM: Luis Alberto (87)
  • ZM: De Paul (84)
  • ST: C. Ronaldo (95)
  • ST: Haller (84)
  • ST: Isak (82)
  • TW: Rui Patricio (86)
  • IV: Maripan (81)
  • ZOM: Younes (84)
  • LM: Caio (82)
  • LM: Steffen (82)
  • LM: Mavididi (81)
  • ST: Kangin Lee (80)
  • TW: Phillips (80)
  • IV: Van den Bergh (76)
  • RF: Lucas Piazon (78)
  • ST: Berisha (77)
  • RF: Wilks (76)

Wie jede Woche stellen wir euch das TOTW samt seinen besten Spielern vor. Wer diesmal dabei ist und mehr werden wir euch in diesem Beitrag verraten.

Das Team of the Week

Jede Woche veröffentlicht EA das TOTW. Mit dabei sind Spieler, die in der vergangenen Woche eine besondere Leistung gezeigt haben. Zudem belohnt das TOTW jede Woche Spieler mit einer speziellen Inform-Karte mit verbesserten Werten.

Karten aus dem Team of the Week könnt ihr sobald es veröffentlicht wurde aus Packs ziehen oder auf dem Transfermarkt erwerben.

Wann erscheint das Team of the Week immer?

Das TOTW erscheint immer mittwochs um 19:00 Uhr (MEZ) und ist dann im Ultimate Team verfügbar. Ihr habt dann eine Woche Zeit die Karten aus den Packs zu erhalten, bis das dieswöchige TOTW in der nächsten Woche vom neuen TOTW abgelöst wird.

Welche Karten sind diesmal die besten?


Im TOTW 21 bestechen die Karten von Aubameyang mit einer 88er Inform und Lukaku, der auch eine 88er Karte bekommt. Auf Platz drei sehen wir die Inform von Marcos Llorente mit einer starken 86er Karte.

Wir stellen euch das TOTW 21 vor

  • TW: Martinez (84)
  • IV: Stones (85)
  • IV: Coates (84)
  • IV: Hilton (81)
  • RM: Marcos Llorente (86)
  • ZDM: Ndidi (86)
  • ZOM: Banega (85)
  • ZM: Veretout (82)
  • ST: Lukaku (88)
  • ST: Aubameyang (88)
  • ST: Muriel (84)
  • TW: Meret (82)
  • IV: Niakaté (81)
  • RM: Sarr (82)
  • ZOM: Thomasson (81)
  • RM: Blas (81)
  • ST: Yaremchuk (84)
  • ST: Nkunku (83)
  • ZM: Choi (74)
  • ST: Gomis (83)
  • ST: Wyke (80)
  • ST: Moberg Karlsson (79)
  • ST: Derbyshire (75)

 

Wie jede Woche stellen wir euch das TOTW samt seinen besten Spielern vor. Wer diesmal dabei ist und mehr werden wir euch in diesem Beitrag verraten.

Das Team of the Week

Jede Woche veröffentlicht EA das TOTW. Mit dabei sind Spieler, die in der vergangenen Woche eine besondere Leistung gezeigt haben. Zudem belohnt das TOTW jede Woche Spieler mit einer speziellen Inform-Karte mit verbesserten Werten.

Karten aus dem Team of the Week könnt ihr sobald es veröffentlicht wurde aus Packs ziehen oder auf dem Transfermarkt erwerben.

Wann erscheint das Team of the Week immer?

Das TOTW erscheint immer mittwochs um 19:00 Uhr (MEZ) und ist dann im Ultimate Team verfügbar. Ihr habt dann eine Woche Zeit die Karten aus den Packs zu erhalten, bis das dieswöchige TOTW in der nächsten Woche vom neuen TOTW abgelöst wird.

Welche Karten sind diesmal die besten?


Im TOTW 20 werden viele auf Top Verteidiger Varane mit seiner 87er Inform schielen. Die Top Picks neben ihm sind Raheem Sterling mit einer 90er Karte und Memphis Depay mit einer starken 88er Inform.



Wir stellen euch das TOTW 20 vor

  • TW: Muslera (84) 
  • IV: Varane (87) 
  • IV: Kimpembe (86) 
  • IV: G. Paulista (84) 
  • LM: Morales (84) 
  • LM: Angelino (83) 
  • RM: Golovin (82) 
  • LM: Rebic (82) 
  • LF: Sterling (90) 
  • MS: Depay (88) 
  • LF: Oyarzabal (87) 
  • TW: Perin (84) 
  • LV: Shaw (84) 
  • ZOM: Almiron (82) 
  • ZOM: Lingard  
  • ST: Nsame (84) 
  • LF: Diaby (84) 
  • LF: Laborde (81) 
  • ZM: Rexhbecaj (78) 
  • LM: Canelo (78) 
  • ZM: Grgic (76) 
  • ST: Durdevic (77) 
  • ST: Charles (73) 

 

Wie jede Woche stellen wir euch das TOTW samt seinen besten Spielern vor. Wer diesmal dabei ist und mehr werden wir euch in diesem Beitrag verraten.

Das Team of the Week

Jede Woche veröffentlicht EA das TOTW. Mit dabei sind Spieler, die in der vergangenen Woche eine besondere Leistung gezeigt haben. Zudem belohnt das TOTW jede Woche Spieler mit einer speziellen Inform-Karte mit verbesserten Werten.

Karten aus dem Team of the Week könnt ihr sobald es veröffentlicht wurde aus Packs ziehen oder auf dem Transfermarkt erwerben.

Wann erscheint das Team of the Week immer?

Das TOTW erscheint immer mittwochs um 19:00 Uhr (MEZ) und ist dann im Ultimate Team verfügbar. Ihr habt dann eine Woche Zeit die Karten aus den Packs zu erhalten, bis das dieswöchige TOTW in der nächsten Woche vom neuen TOTW abgelöst wird.

Welche Karten sind diesmal die besten?



In dem TOTW 19 wird sich jeder wünschen die Inform von Salah zu ziehen, der eine starke 92-er Karte bekommen hat. Auf den Plätzen auf dem Podium folgen starke Karten von Martinez (88) und Milinkovic-Savic (88) aus der Serie A.

Wir stellen euch das TOTW 19 vor

  • TW: Yassine Bounou, 81, FC Sevilla
  • IV: Giorgio Chiellini, 88, Piemonte Calcio
  • RV: Joao Cancelo, 86, Manchester City
  • RV: Mathieu Debuchy, 82, Saint-Etienne
  • ZM: Sergey Milinkovic-Savic, 88, Lazio Rom
  • ZDM: Thomas Delaney, 86, Borussia Dortmund
  • ZDM: Tomas Soucek, 86, West Ham United
  • ZDM: Benjamin André, 83, OSC Lille
  • RF: Mo Salah, 92, FC Liverpool
  • ST: Lautaro Martinez, 88, Inter Mailand
  • LF: Henrikh Mkhitaryan, 86, Roma FC
  • TW: Ellery Balcombe, 70, Doncaster Rovers
  • RAV: Marius Wolf, 81, 1. FC Köln
  • ZOM: Roberto Pereyra, 81, Udinese Calcio
  • ST: Callum Wilson, 84, Newcastle United
  • ST: Andre Silva, 84, Eintracht Frankfurt
  • ST: Patrick Bamford, 82, Leeds United
  • ST: Giorgos Giakoumakis, 81, VVV Venlo
  • IV: Gernot Trauner, 80, LASK Linz
  • ZM: Laurent Abergel, 78, FC Lorient
  • ST: Rafa Mir, 78, SD Huesca
  • ST: Jan Kuchta, 78, Slavia Prag
  • ST: Ivan Toney, 77, Brentford

Hole dir jetzt deinen Lieblingsspieler – mit FUT21 Coins vom Gamers.Land!

Wie jede Woche stellen wir euch das TOTW samt seinen besten Spielern vor. Wer diesmal dabei ist und mehr werden wir euch in diesem Beitrag verraten.

Das Team of the Week

Jede Woche veröffentlicht EA das TOTW. Mit dabei sind Spieler, die in der vergangenen Woche eine besondere Leistung gezeigt haben. Zudem belohnt das TOTW jede Woche Spieler mit einer speziellen Inform-Karte mit verbesserten Werten.

Karten aus dem Team of the Week könnt ihr sobald es veröffentlicht wurde aus Packs ziehen oder auf dem Transfermarkt erwerben.

Wann erscheint das Team of the Week immer?

Das TOTW erscheint immer mittwochs um 19:00 Uhr (MEZ) und ist dann im Ultimate Team verfügbar. Ihr habt dann eine Woche Zeit die Karten aus den Packs zu erhalten, bis das dieswöchige TOTW in der nächsten Woche vom neuen TOTW abgelöst wird.

Welche Karten sind diesmal die besten?

Die beste Karte im TOTW 18 hat unserer Meinung nach Neymar, der eine 92-er Infom erhält. Dicht gefolgt von Karim Benzema, ebanfalls mit einer 92-er Inform. Auf Platz drei reiht sich Bernardo Silva mit einer stabilen 88-er Karte ein.



Wir stellen euch das TOTW 18 vor

  • TW: Nick Pope, 84, FC Burnley
  • IV: Nico Elvedi, 84, Borussia Mönchengladbach
  • IV: Marcelo, 84, Olympique Lyon
  • IV: Cristian Romero, 82, Atalanta Bergamo
  • LM: Neymar, 92, Paris Saint-Germain
  • ZM: Frenkie de Jong, 86, FC Barcelona
  • ZM: James Maddison, 86, Leicester City
  • LM: Filip Kostic, 85, Eintracht Frankfurt
  • MS: Karim Benzema, 92, Real Madrid
  • MS: Bernardo Silva, 88, Manchester City
  • LF: Lorenzo Pellegrini, 82, AS Rom/Roma FC
  • TW: Florian Müller, 81, SC Freiburg
  • RAV: Youcef Atal, 82, OGC Nizza
  • ZOM: Andrej Kramaric, 84, TSG Hoffenheim
  • ZDM: Sergio Canales, 84, Real Betis
  • ZOM: Bernard Mensah, 81, Besiktas Istanbul
  • ST: Myron Boadu, 81, AZ Alkmaar
  • LF: Mattia Zaccagni, 81, Hellas Verona
  • LV: Borna Barisic, 79, Glasgow Rangers
  • RM: Halil Akbunar, 76, Göztepe
  • ST: Reza Ghoochannejhad, 76, PEC Zwolle
  • ST: Philipp Hosiner, 76, Dynamo Dresden
  • LF: Hamidu Keyta, 75, FC Botosani

Hole dir jetzt deinen Lieblingsspieler – mit FUT21 Coins vom Gamers.Land!

Wie jede Woche stellen wir euch das TOTW samt seinen besten Spielern vor. Wer diesmal dabei ist und mehr werden wir euch in diesem Beitrag verraten.

Das Team of the Week

Jede Woche veröffentlicht EA das TOTW. Mit dabei sind Spieler, die in der vergangenen Woche eine besondere Leistung gezeigt haben. Zudem belohnt das TOTW jede Woche Spieler mit einer speziellen Inform-Karte mit verbesserten Werten.

Karten aus dem Team of the Week könnt ihr sobald es veröffentlicht wurde aus Packs ziehen oder auf dem Transfermarkt erwerben.

Wann erscheint das Team of the Week immer?

Das TOTW erscheint immer mittwochs um 19:00 Uhr (MEZ) und ist dann im Ultimate Team verfügbar. Ihr habt dann eine Woche Zeit die Karten aus den Packs zu erhalten, bis das dieswöchige TOTW in der nächsten Woche vom neuen TOTW abgelöst wird.

Welche Karten sind diesmal die besten?



Das neue TOTW wird angeführt von Paul Pogba (88) und Thomas Müller (88), welche beide eine Inform erhalten. Die Top drei erweitert unserer Meinung nach Ben Yedder (87) der mit seinen starken Werten eine echte Waffe ist.

Wir stellen euch das TOTW 17 vor

  • TW: Alexandre Oukidja, 81
  • IV: Angelo Ogbonna, 84
  • IV: John Stones, 83
  • LV: Domenico Criscito, 82
  • ZDM: Paul Pogba, 88
  • ZOM: Thomas Müller, 88
  • LM: Lorenzo Insigne, 87
  • ZM: Teun Koopmeiners, 84
  • ST: Wissam Ben Yedder, 87
  • ST: Ludovic Ajorque, 84
  • ST: Luka Jovic, 83
  • TW: Robin Zentner, 81
  • IV: Andrei Girotto, 81
  • ZDM: Youri Tielemans, 84
  • ZM: Tanguy Ndombele, 83
  • ZM: Nicolo Barella, 83
  • ST: Donyell Malen, 82
  • TW: Carlos Acevedo, 79
  • ST: Geogios Giakoumakis, 75
  • ST: Charlie Wyke, 75
  • ST: Smail Prevljak, 78
  • LM: Jann George, 76
  • ST: Mohamed Bayo, 73
Hole dir jetzt deinen Lieblingsspieler – mit FUT21 Coins vom Gamers.Land!

Wie jede Woche stellen wir euch das TOTW samt seinen besten Spielern vor. Wer diesmal dabei ist und mehr werden wir euch in diesem Beitrag verraten.

Das Team of the Week

Jede Woche veröffentlicht EA das TOTW. Mit dabei sind Spieler, die in der vergangenen Woche eine besondere Leistung gezeigt haben. Zudem belohnt das TOTW jede Woche Spieler mit einer speziellen Inform-Karte mit verbesserten Werten.

Karten aus dem Team of the Week könnt ihr sobald es veröffentlicht wurde aus Packs ziehen oder auf dem Transfermarkt erwerben.

Wann erscheint das Team of the Week immer?

Das TOTW erscheint immer mittwochs um 19:00 Uhr (MEZ) und ist dann im Ultimate Team verfügbar. Ihr habt dann eine Woche Zeit die Karten aus den Packs zu erhalten, bis das dieswöchige TOTW in der nächsten Woche vom neuen TOTW abgelöst wird.

Welche Karten sind diesmal die besten?

 

 

 

Dieses mal ohne 90er Karte im Aufgebot, aber dennoch mit ein paar Krachern!
Unsere Top 3 belegen dieses mal Antoine Griezmann (89) mit seiner zweiten Inform, Keylor Navas (89) und Memphis Depay (87).

Wir stellen euch das TOTW 15 vor

  • TW: Navas (89)
  • IV: Hinteregger (85)
  • LV: Gaya (85)
  • RV: Danilo (82)
  • ZM: Parejo (87)
  • RM: Hakimi (86)
  • ZOM: Reus (86)
  • ZM: Belhanda (82)
  • LF: Griezmann (89)
  • MS: Depay (87)
  • ST: Volland (86)
  • TW: Audero (81)
  • IV: Thomas (81)
  • LM: Harit (81)
  • ST: Zahavi (84)
  • ST: En-Nesyri (82)
  • LF: Hofmann (81)
  • ST: Taremi (81)
  • TW: Hiller (76)
  • LV: Thompson (71)
  • RM: Larin (79)
  • LF: Kent (79)
  • ST: Onuachu (79)
Hole dir jetzt deinen Lieblingsspieler – mit FUT21 Coins vom Gamers.Land!

Wie jede Woche stellen wir euch das TOTW samt seinen besten Spielern vor. Wer diesmal dabei ist und mehr werden wir euch in diesem Beitrag verraten.

Das Team of the Week

Jede Woche veröffentlicht EA das TOTW. Mit dabei sind Spieler, die in der vergangenen Woche eine besondere Leistung gezeigt haben. Zudem belohnt das TOTW jede Woche Spieler mit einer speziellen Inform-Karte mit verbesserten Werten.

Karten aus dem Team of the Week könnt ihr sobald es veröffentlicht wurde aus Packs ziehen oder auf dem Transfermarkt erwerben.

Wann erscheint das Team of the Week immer?

Das TOTW erscheint immer mittwochs um 19:00 Uhr (MEZ) und ist dann im Ultimate Team verfügbar. Ihr habt dann eine Woche Zeit die Karten aus den Packs zu erhalten, bis das dieswöchige TOTW in der nächsten Woche vom neuen TOTW abgelöst wird.

Welche Karten sind diesmal die besten?


 


Es sind einige gute Karten dabei, doch die Karte von Cristiano Ronaldo sticht mit einer 94 heraus.
Die anderen Plätze in den Top 3 gehen unserer Meinung nach an Kimmich (91) und Iago Aspas (87).

Wir stellen euch das TOTW 15 vor

  • TW: Dragowski (84)
  • IV: Mee (82)
  • LV: Tierney (82)
  • IV: Akanji (82)
  • ZDM: Kimmich (91)
  • ZDM: Soucek (84)
  • ZOM: Zielinski (83)
  • LM: Morales (82)
  • ST: C. Ronaldo (94)
  • ST: Lukaku (87)
  • ST: Iago Aspas (87)
  • TW: Jordi Masip (84)
  • LV: Leibold (81)
  • ZDM: Santamaria (82)
  • ZM: Sergio Oliveira (82)
  • ZOM: Younes (81)
  • ST: Zapata (85)
  • RF: Lucas Vazquez (83)
  • LV: Ruffels (76)
  • LM: Caio (79)
  • ST: Strandberg (78)
  • LF: Bowery (73)
  • ST: Joseph (64)

Hole dir jetzt deinen Lieblingsspieler – mit FUT21 Coins vom Gamers.Land!

Wie jede Woche stellen wir euch das TOTW samt seinen besten Spielern vor. Wer diesmal dabei ist und mehr werden wir euch in diesem Beitrag verraten.

Das Team of the Week

Jede Woche veröffentlicht EA das TOTW. Mit dabei sind Spieler, die in der vergangenen Woche eine besondere Leistung gezeigt haben. Zudem belohnt das TOTW jede Woche Spieler mit einer speziellen Inform-Karte mit verbesserten Werten.

Karten aus dem Team of the Week könnt ihr sobald es veröffentlicht wurde aus Packs ziehen oder auf dem Transfermarkt erwerben.

Wann erscheint das Team of the Week immer?

Das TOTW erscheint immer mittwochs um 19:00 Uhr (MEZ) und ist dann im Ultimate Team verfügbar. Ihr habt dann eine Woche Zeit die Karten aus den Packs zu erhalten, bis das dieswöchige TOTW in der nächsten Woche vom neuen TOTW abgelöst wird.

Welche Karten sind diesmal die besten?

Die Drei Spieler mit dem höchsten Gesamtwert sind dieses Mal Casemiro (90), Rashford (88) und Martinez (87). Am meisten sticht jedoch Casemiro als einzige 90er Inform-Karte heraus. Mit einem erzielten Tor in der letzten Woche ebnete er sich den Weg ins aktuelle TOTW mit einer soliden Inform-Karte. Dicht folgt ihm Rashford mit einer 88er Inform-Karte. Martinez folgt ebenfalls mit einer guten Inform-Karte und einem Rating von 87.

Wir stellen euch das TOTW 14 vor

  • Maignan (84)
  • Lenglet (86)
  • Denayer (84)
  • Izzo (82)
  • Casemiro (90)
  • Rashford (88)
  • Carrasco (86)
  • Joao Cancelo (85)
  • Martinez (87)
  • Al Soma (84)
  • Muriel (82)
  • Bernardoni (82)
  • Saiss (82)
  • Calhanoglu (82)
  • Caceres (81)
  • Saka (81)
  • Ruben Garcia (82)
  • Edouard (81)
  • Linssen (80)
  • Melgarejo (79)
  • Sergi Canos (78)
  • Wadji (73)
  • Johnson (69)

Hole dir jetzt deinen Lieblingsspieler – mit FUT21 Coins vom Gamers.Land!

Das dreizehnte TOTW wurde veröffentlicht mit neuen starken Inform-Karten. Mit dabei sind Stars wie Lewandowski, Benzema und Suárez.

Das Team of the Week

Das TOTW wird jeden Mittwochabend von Electronic Arts veröffentlicht. Spieler werden durch ihre realen Leistungen ausgewählt und erhalten eine Inform-Karte mit verbesserten Werten. Dafür muss ein Spieler in einem Spiel mit vielen geschossenen Toren, Assists, gehaltenen Bällen und anderen Leistungen herausstechen. Mit der Inform-Karte könnt ihr eure Mannschaft verbessern oder euch einen ordentlichen Haufen Münzen auf dem Transfermarkt verdienen.

Wer also eine Chance auf so eine Karte haben will hat eine Woche Zeit sie aus Packs zu ziehen. Die Chance dafür ist aber sehr niedrig.

Diese Karten sind die besten im TOTW 13

Das aktuelle TOTW hat es richtig in sich. An der Spitze sind Lewandowski (93), Benzema (91) und Suárez (89). Der Top-Spieler ist aber diesmal Robert Lewandowski mit einer schlagkräftigen 93 OVR. Der Pole hat unter der Woche Wolfsburg und am Wochenende Bayer Leverkusen ordentlich eingeheizt und sich somit seinen Platz im TOTW 13 verdient. Suárez parkte sich in das aktuelle TOTW mit zwei Toren und bekommt auch eine solide Inform-Karte.

Hier ist das Line-Up des 13. TOTW

  • Handanovic (89)
  • Hernandez (86)
  • Kimpembe (84)
  • Mina (82)
  • Henderson (87)
  • Gerard Moreno (85)
  • Lars Stindl (83)
  • McTominay (82)
  • Lewandowski (93)
  • Benzema (91)
  • Suarez (89)
  • Bolat (81)
  • Vida (82)
  • Koopmeiners (82)
  • Budescu (81)
  • Morata (86)
  • Ilicic (86)
  • André Silva (82)
  • Flo (76)
  • Szwoch (75)
  • Chalov (80)
  • Testroet (77)
  • Salvesen (74)

Hole dir jetzt deinen Lieblingsspieler – mit FUT21 Coins vom Gamers.Land!

Das zwölfte TOTW wurde veröffentlicht mit neuen Inform-Karten. Mit dabei sind Kroos, Vardy und Ginter.

Das Team of the Week

Das TOTW wird jeden Mittwochabend von Electronic Arts veröffentlicht. Spieler werden durch ihre realen Leistungen ausgewählt und erhalten eine Inform-Karte mit verbesserten Werten. Dafür muss ein Spieler in einem Spiel mit vielen geschossenen Toren, Assists, gehaltenen Bällen und anderen Leistungen herausstechen. Mit der Inform-Karte könnt ihr eure Mannschaft verbessern oder euch einen ordentlichen Haufen Münzen auf dem Transfermarkt verdienen.

Wer also eine Chance auf so eine Karte haben will hat eine Woche Zeit sie aus Packs zu ziehen. Die Chance dafür ist aber sehr niedrig.

Diese Karten sind die besten im TOTW 12

Das aktuelle TOTW hat auch diesmal leider keiner 90er Karte zu bieten. Der Top-Spieler im 12. Team of the Week ist DFB Star Toni Kroos (89). Kroos folgt Vardy (88) mit einer guten Inform-Karte. Auch Mexikaner Lozano (86) hat es ins TOTW geschafft mit einem Tor und einem vorbereiteten Tor.

Hier ist das Line-Up des 12. TOTW

  • Consigli (84)
  • Ginter (84)
  • Tavernier (84)
  • Koundé (82)
  • Kroos (89)
  • Lozano (86)
  • Dani Olmo (84)
  • Bamba (84)
  • Vardy (88)
  • Mkhitaryan (85)
  • Benedetto (82)
  • Martinez (82)
  • Keane (82)
  • Carlos Soler (84)
  • Lucas Paqueta (81)
  • Zelarayan (81)
  • Antony (82)
  • Weissman (81)
  • Sorescu (78)
  • Gigliotti (79)
  • Mancuso (78)
  • Clarke Harris (76)
  • Sascha Mölders (75)

Hole dir jetzt deinen Lieblingsspieler – mit FUT21 Coins vom Gamers.Land!

Das elfte TOTW ist da, mit neuen Inform-Karten. Mit dabei sind Salah, Lopes, Trippier und Pogba. Wir schauen uns die besten Karten genauer an.

Das Team of the Week

Das TOTW wird jeden Mittwochabend von Electronic Arts veröffentlicht. Spieler werden durch ihre realen Leistungen ausgewählt und erhalten eine Inform-Karte mit verbesserten Werten. Dafür muss ein Spieler in einem Spiel mit vielen geschossenen Toren, Assists, gehaltenen Bällen und anderen Leistungen herausstechen. Mit der Inform-Karte könnt ihr eure Mannschaft verbessern oder euch einen ordentlichen Haufen Münzen auf dem Transfermarkt verdienen.

Wer also eine Chance auf so eine Karte haben will hat eine Woche Zeit sie aus Packs zu ziehen. Die Chance dafür ist aber sehr niedrig.

Diese Karten sind die besten im TOTW 11

Anders als im vorherigen TOTW gibt es in diesem TOTW eine 91er Karte. Der Top-Spieler im 11. Team of the Week ist somit Salah (91). Der Ägypter machte ein Tor und bereitete eines für Liverpool vor. Mit dabei ist aber auch Son (88). Der Koreaner erzielte ein Tor und bereitete ebenfalls eines vor. Ein Treffer für Manchester United erzielte Pogba (87) und ebnete sich auch den weg ins TOTW 11.

Hier ist das Line-Up des 11. TOTW

  • Lopes (86)
  • Trippier (85)
  • Cuadrado (84)
  • Pablo (82)
  • Son (88)
  • Milinkovic-Savic (87)
  • Paul Pogba (87)
  • Otavio (83)
  • Salah (91)
  • Zaha (86)
  • Piatek
  • Kolar (82)
  • Hugo Mallo (82)
  • Rafinha (82)
  • Baumgartlinger (81)
  • El Arabi (84)
  • Forsberg (82)
  • Ajorque (81)
  • Esser (80)
  • Bjärsmyr (77)
  • Reynoso (80)
  • Le Bihan (78)
  • Puljic (75)

Hole dir jetzt deinen Lieblingsspieler – mit FUT21 Coins vom Gamers.Land!

Das zehnte TOTW ist da mit neuen Inform-Karten. Mit dabei sind Pacheco, Griezmann, Martinez und Aguilar.

Das Team of the Week

Das TOTW wird jeden Mittwochabend von Electronic Arts veröffentlicht. Spieler werden durch ihre realen Leistungen ausgewählt und erhalten eine Inform-Karte mit verbesserten Werten. Dafür muss ein Spieler in einem Spiel mit vielen geschossenen Toren, Assists, gehaltenen Bällen und anderen Leistungen herausstechen. Mit der Inform-Karte könnt ihr eure Mannschaft verbessern oder euch einen ordentlichen Haufen Münzen auf dem Transfermarkt verdienen.

Wer also eine Chance auf so eine Karte haben will hat eine Woche Zeit sie aus Packs zu ziehen. Die Chance dafür ist aber sehr niedrig.

Diese Karten sind die besten im TOTW 10

In diesem TOTW gibt es diesmal leider keine 90er Karte. Der Top-Spieler im 10. Team of the Week ist Griezmann (88). Der Franzose machte ein Tor und bereitete eines vor. Mit von der Partie ist aber auch Pacheco (86) der 2:1 gegen Real Madrid spielte. AS Monaco Spieler Aguilar (82) verdiente sich ebenfalls einen Platz im 10. TOTW.  Er bereitete ein Tor vor und gewann 3:0 gegen Nîmes Olympique.

Hier ist das Line-Up des 10. TOTW

  • Pacheco (86)
  • Romagnoli (85)
  • Mendy (84)
  • Aguilar (82)
  • Fabien (84)
  • Raphinha (84)
  • Neuhaus (82)
  • Skhiri (81)
  • Griezmann (88)
  • Iago Aspas (86)
  • Martinez (86)
  • Costil (82)
  • Boyata (81)
  • Klaassen (81)
  • De Paul (81)
  • Toko-Ekambi (82)
  • Pedro Goncalves (81)
  • Weghorst (84)
  • Ienaga (79)
  • Petratos (77)
  • Diagne (80)
  • Zuckernagel (79)
  • Bowman (73)

Hole dir jetzt deinen Lieblingsspieler – mit FUT21 Coins vom Gamers.Land!

Das dieswöchige TOTW hat es richtig in sich. Mit von der Partie sind Neuer, C. Ronaldo, Haaland und mehr. Weiteres erfahrt ihr in unserem Beitrag.

Das ist das TOTW 9 

Jede Woche werden die besten Spieler im realen Fußball mit Inform-Karten, basierend auf ihren Leistungen der vergangenen Woche, ausgezeichnet. Inform-Karten bringen bessere Werte und einen höheren Wert auf dem Transfermarkt mit sich.

Wer eine solche Karte unbedingt haben möchte kann die Karten entweder aus Packs ziehen oder auf dem Transfermarkt kaufen.

Ein Team of the Week erscheint jeden Mittwoch um 19 Uhr. Ab da habt ihr eine Woche lang Zeit die Karten aus den Packs zu ziehen.

 

Ein sehr starkes TOTW

Das neue Team of the Week hat eine Menge Schießpulver zu bieten. Unser Star im neunten TOTW ist der Portugiese Cristiano Ronaldo der sich mit zwei Toren ins TOTW katapultiert hat. Er hat eine 93 im Gesamtwert und dürfte dem Gegnerischen Spieler richtig einheizen.

Doch auch Dortmunds Wunderkind Erling Haaland steht im TOTW, was nach seinen Toren in den letzten Partien kaum jemanden überraschen dürfte. Haaland in dieser Inform-Variante ist ein äußerst starker Stürmer der in jedem Team für ordentlich Power sorgt.

Unser Bundesliga-Held Manuel Neuer ist im TOTW dabei und erhält eine starke 90er Gesamtwertung. Gegen Werder Bremen hat er seine Mannschaft vor zwei Toren bewahrt und verdient sich so seinen Platz im TOTW 9.

Hier ist das unglaubliche TOTW 9

  • Manuel Neuer (90)
  • Leno (86)
  • Melia (79)
  • Digne (86)
  • Marcelo (81)
  • Ogbonna (81)
  • Fernando (85)
  • Hojbjerg (83)
  • Mantalos (81)
  • Mancosu (79)
  • Oscar Plano (81)
  • Perotti (82)
  • Berardi (83)
  • Carrasco (84)
  • Bongonda (80)
  • Cristiano Ronaldo (93)
  • Erling Haaland (87)
  • Lukaku (86)
  • Malone (72)
  • Johnson (69)
  • Delort (82)
  • Yazici (81)
  • Mateta (81)

Hole dir jetzt deinen Lieblingsspieler – mit FUT21 Coins vom Gamers.Land!

Wie jede Woche stellen wir euch das TOTW samt seiner Startelf vor. Wer diesmal dabei ist und mehr werden wir euch verraten.

Das Team of the Week

Jede Woche veröffentlicht EA das TOTW. Mit dabei sind Spieler, die im vergangenen Wochenendspiel eine besondere Leistung gezeigt haben. Zudem belohnt das TOTW jede Woche Spieler mit einer speziellen Inform-Karte mit verbesserten Werten.

Karten aus dem Team of the Week könnt ihr sobald es veröffentlicht wurde aus Packs ziehen oder auf dem Transfermarkt erwerben.

Wann erscheint das Team of the Week immer?

Das TOTW erscheint immer Mittwochs um 19:00 Uhr (MEZ) und ist dann im Ultimate Team verfügbar. Ihr habt dann eine Woche Zeit die Karten aus den Packs zu erhalten, bis das dieswöchige TOTW in der nächsten Woche vom neuen TOTW abgelöst wird.

Wir stellen euch das TOTW 8 vor

  • TW: Sommer (87)
  • IV: Denayer (82)
  • RV: Dumfries (82)
  • LV: Mario Rui (82)
  • ZDM: Kanté (89)
  • ZM: Goretzka (86)
  • ZM: Vidal (85)
  • RM: Hakimi (85)
  • LF: Mané (91)
  • LF Insigne (86)
  • RF: Mahrez (86)
  • TW: Marshall (79)
  • RV: Coufal (82)
  • ZM: Kucka (81)
  • ZOM: Ayew (81)
  • ZM: Szoboszlai (81)
  • ST: Alex Teixeira (82)
  • ST: Batshuay (82)
  • IV: Bedeau (68)
  • RM: Mizunuma (77)
  • ST: Pandev (79)
  • ST: Nagasawa (76)
  • ST: Kamara (75)

Welche Karten sind diesmal die besten?

Die Drei Spieler mit dem höchsten Gesamtwert sind dieses Mal Sommer (87), Kanté (89) und Mané (91). Am meisten sticht hier aber Mané heraus da er die einzige Karte mit einer Gesamtwertung von über 90 ist. Zudem überzeugt er mit allen wichtigen Offensivwertungen. Der zweifache Matchwinner hat sich mit zwei Toren in zwei Spielen den Platz im 5. TOTW verdient. Die anderen beiden Spitzenspieler haben sich ihren Platz aber auch mehr als verdient. Kanté ist ein äußerst solider Mittelfeldspieler der ordentlich was ausmacht. Kanté brachte für seinen Team gegen Portugal mit einem Tor den Sieg und katapiltierte sich in die TOTW 8.  Sommer konnte gegen Spanien zwei Elf-Meter halten und ließ nichts durch.

 

Hole dir jetzt deinen Lieblingsspieler – mit FUT21 Coins vom Gamers.Land!

Das 7. TOTW ist da! Diesmal mit Lionel Messi, Bruno Fernandes und Max Kruse. Allein vier Spiele aus der Bundesliga sind dabei. Das große Highlight im 7. Team of the Week ist mit Abstand Lionel Messi.

Die mit Abstand stärkste Karte in dieser Woche erhält Lionel Messie. Er hat einen Gesamtwert von 94 und dürfte sehr begehrt sein. Ebenfalls an der Spitze sind die Inform-Karten für Bruno Fernandes (89), Thiago Silva (86) und Sergi Roberto (85). Aber auch vier Spieler aus der Bundeliga sind diesmal vertreten.

Die Karten könnt ihr ab sofort aus den Ultimate Team Packs erhalten. Ihr habt also eine Woche lang Zeit, die Spezialkarten aus den Packs zu ziehen. nun die aktuelle Liste in der Übersicht:

Wir zeigen euch das TOTW 7

  • Casteels (85)
  • Fabianski (84)
  • Thiago Silva (86)
  • Konaté (82)
  • Traoré (81)
  • Tavernier (81)
  • Cuffaut (78)
  • Sergi Roberto (85)
  • Carlos Soler (82)
  • Dresel (74)
  • Lozano (85)
  • Bruno Fernandes (89)
  • Elyounoussi (81)
  • Nishizawa (75)
  • Kruse (84)
  • Mkhitaryan (83)
  • Llorente (84)
  • Messi (94)
  • Watkins (84)
  • LAlario (81)
  • Al Soma (81)
  • Gassama (76)
  • Selmani (74)

Der Bundesligaspieler Max Kruse konnte sich seinen Platz mit einem Tor und zwei vorbereiteten Toren sichern. Bruno Fernandes verdiente sich seine Inform-Karte mit zwei Toren und einem vorbereiteten Tor. Spitzenspieler Messi dominiert diese Liste aufgrund von zwei Treffern in 45 Minuten. Insgesamt hat das 7. TOTW Karten die ein Must-Have sind.

 

Hole dir jetzt deinen Lieblingsspieler – mit FUT21 Coins vom Gamers.Land!

Da ist es wieder! Das TOTW 6 wurde veröffentlicht und wir stellen euch alle Spieler vor. Unter anderem findet ihr Mats Hummels, Joao Felix und Lukas Hradecky.

Mats Hummels hat ordentlich gezeigt was er drauf hat. Das Dortmunder Urgestein war im Spiel gegen Arminia Bielefeld gleich mit zwei Treffern am Sieg beteiligt. In den letzten beiden Spielen war Mats Hummels somit insgesamt dreimal erfolgreich. Und so hat er sich seinen Inform im TOTW 6 redlich verdient. Damit ist Mats Hummel mit drei Treffern torgefährlicher als die gesamte Mannschaft von FC Schalke 04. Auch Lukas Hradecky ist im TOTW 6 mit einer Inform-Karte dabei. Der Finne präsentierte sich einmal mehr stark zwischen den Pfosten. Wie immer habt ihr eine Woche Zeit die neuen Inform-Karten zu erhalten.

Wir stellen euch das TOTW 6 vor

  • Hradecky (85)
  • Hummels (87)
  • Smalling (82)
  • Gabriel (82)
  • Ward-Prowse (82)
  • Cristian Tello (82)
  • Matheus Cunha (82)
  • Gnabry (86)
  • Ziyech (86)
  • Benzema (90)
  • Joao Felix (84)
  • da Silva (81)
  • Lees-Melou (82)
  • Gervinho (82)
  • Yaremchuk (81)
  • Wilson (82)
  • Volland (84)
  • Cho Gue Sung (66)
  • Kempe (78)
  • Vloet (75)
  • Camilo (79)
  • Castellanos (75)

Das sind die besten TOTW-Karten

Die stärkste Inform-Karte im neuen TOTW hat Karim Benzema, der die 90er Gesamtwertung knackt. Dahinter stehen Karten wie beispielsweise Hakim Ziyech (86) und Joao Felix (84). Benzema verdiente sich seinen Platz an der Spitze des 6. TOTW, indem er vergangene Woche in einem Spiel zwei Tore schoss und eines vorbereitete. Felix erlangte zwei Tore für sein Team und ebnete sich so den Weg zum dieswöchigen Team of the Week.

 

Hole dir jetzt deinen Lieblingsspieler – mit FUT21 Coins vom Gamers.Land!

Das neue 5. TOTW in FIFA 21 wurde veröffentlicht. Hier findet ihr alle Spieler, die sich einen Platz im Team der Woche verdient haben.

Das ist das TOTW

Im Team der Woche stehen jeden Mittwoch Fußballspieler, die sich mit ihren realen Leistungen einen Platz im TOTW verdient haben. Diese Spieler erhalten dann eine Inform-Karte mit verbesserten Werten.

 

Wann kommt das TOTW?

Das TOTW ist jeden Mittwoch erhältlich. Ab 19:00 Uhr könnt ihr die neuen Karten aus den Packs erhalten. Außerdem kann man sich die Karten auf dem Transfermarkt holen.

Wir zeigen euch das 5. TOTW

  • Lopes (85)
  • Dragowski (81)
  • Guerreiro (86)
  • Gomez (85)
  • Ricardo Esgaio (82)
  • Arbilla (81)
  • Tverskov (77)
  • David Silva (87)
  • Kimmich (89)
  • Luis Alberto (86)
  • Valverde (85)
  • Joao Pedro (82)
  • Paulinho (85)
  • Arnold (82)
  • Eikrem (81)
  • Zaha (85)
  • Belotti (85)
  • Ings (83)
  • Nsame (82)
  • Dia (79)
  • Bamford (78)
  • Traoré (76)
  • Sergio Santos (76)

Das sind die besten TOTW-Spieler

 

Die Top-Karte in dieser Woche hat Joshua Kimmich mit einer Gesamtwertung von 89. Der zentrale Mittelfeldspieler gilt als einer der besten seiner Position und dürfte eine Verstärkung für jedes Bundesliga-Team sein. Mit dem Siegestor gegen Moskau holte er sich damit den verdienten Platz im TOTW. Dahinter folgen David Silva (87) und Luis Alberto (86) mit ebenfalls starken Gesamtwertungen. Robert Lewandowski schaffte es erstaunlicherweise trotz Hattrick nicht in dieses Team of the Week.  

Hole dir jetzt deinen Lieblingsspieler – mit FUT21 Coins vom Gamers.Land!

Diese Woche stellen wir euch wieder das 4. TOTW vor. Wer diesmal dabei ist und mehr werden wir euch verraten. Die vollständige Übersicht findet ihr im Beitrag.

Mittlerweile ist das TOTW 4 von FIFA 21 veröffentlicht. EA hat eine Liste mit dem Team der Woche für FIFA 21 veröffentlicht und die Karten live gestellt. Diesmal hat mit Ederson ein Torhüter die stärkste Karte im 4. TOTW. Ihm folgt Thomas Müller vom FC Bayern München mit der Gesamtwertung 87. Es sind also wieder einige interessante Kandidaten dabei. Ob sie es ins Team oft he Week schaffen oder nicht hängt davon ab wie die Spieler am vergangenen Wochenende abgeschnitten haben.

Wir stellen euch das TOTW 4 vor

  • Ederson (89)
  • Sergio Herrera (81)
  • Florenzi (84)
  • Delaney (84)
  • Amavi (82)
  • Mæhle (81
  • Goldson (79)
  • Müller (87)
  • Parejo (86)
  • Dani Olmo (81)
  • Bamba (82)
  • Kudus (81)
  • Holzhauser (78)
  • Yeboah (76)
  • Depay (86)
  • Rashford (86)
  • Werner (86)
  • Oyarzabal (86)
  • Ibrahimovic (85)
  • Osimhen (82)
  • Levi (76)
  • El Arabi (82)
  • Gavranovic (76)

Dies sind die stärksten Karten

Ederson und Müller bilden in diesem Team of the Week die Spitze. Ederson hat eine solide Wertung von 89. Er konnte sich gegen Arsenal im Tor behaupten und hat sich so die Spitze im 4. TOTW verdient. Müller konnte sich mit zwei Treffern und einem vorbereiteten Tor den Platz im Team of the Week sichern.

Hole dir jetzt deinen Lieblingsspieler – mit FUT21 Coins vom Gamers.Land!

Das dritte Team of the Week von FIFA 21 ist da und das hat es wieder einmal in sich. Wer diesmal dabei ist verraten wir euch selbstverständlich.

Das dritte Team of the Week ist das erste TOTW nach dem offiziellen Release von FIFA 21. Es gibt viele Top-Karten mit sehr guten Gesamtwertungen. Roberto Firmino vom FC Liverpool kommt jetzt auf 88 , Thomas Partey von Arsenal London sogar auf 86 und Sergio Ramos von Real Madrid schafft es auf eine 90. Die Karte des Engländers Kyle Walker von Manchester City wandert mit seiner Inform-Karte aus TOTW 3 von der rechten Abwehrseite auf die Innenverteidiger-Position, was viele neue Kombinationsmöglichkeiten erlaubt. Wieder habt ihr eine Woche Zeit die Spieler zu erhalten, danach folgt das TOTW 4.

Wir stellen euch das 3. TOTW vor

  • Gulacsi (86)
  • Sergio Ramos (90)
  • Walker (86)
  • Hinteregger (83)
  • Traore (82)
  • Eriksen (86)
  • Partey (86)
  • Odegaard (85)
  • Roberto Firmino (88)
  • Milinkovic-Savic (86)
  • Corona (86)
  • Vargas (82)
  • Djimsiti (81)
  • Vlasic (83)
  • Bardhi (82)
  • Giroud (82)
  • Sigurosson (82)
  • Carrillo (82)
  • Willsch (75)
  • Grosicki  (80)
  • Mora (79)
  • Matt (69)
  • Saunders (64)

Welche Karten sind die besten?

Die stärkste Karte im erhielt der Spanier Sergio Ramos, der bei Real Madrid spielt, mit einem Wert von 90. Ramos konnte zwar keine Tore erzielen machte seiner Aufgabe als Verteidiger aber alle Ehre. Mit 1:0 gewann sein Team gegen die Schweiz. Direkt dahinter folgt der brasilianische Nationalspieler Roberto Firmino mit 88. Firmino konnte wieder zeigen was er kann und erzielte gegen Bolivien zwei Tore was ihm letztendlich zu einem Platz im TOTW 3 verhalf.

Hole dir jetzt deinen Lieblingsspieler – mit FUT21 Coins vom Gamers.Land!

Auch diese Woche stellen wir euch das TOTW samt seiner Startelf vor. Wer diesmal dabei ist und mehr werden wir euch hier verraten.

Genau wie das erste TOTW aus der letzten Woche wird das 2. Team of the Week noch vor dem offiziellen Release von FIFA 21 veröffentlicht. Auch diesmal umfasst der Kader hochklassige Spieler. In der Aufstellung stehen unter anderem Courtois (90), Halstenberg (84), Palomino (81) und Haaland (86). Eine besonders starke Karte erhalten in diesem TOTW Robert Lewandowski und Thibaut Courtois. Die vollständige Liste mit allen Spielern aus dem FIFA 21 Team der Woche für FUT haben wir nachfolgend aufgelistet.

 

Wir stellen euch das TOTW 2 vor

  • Courtois (90)
  • Gikiewicz (81)
  • Halstenberg (84)
  • Palomino (81)
  • Chilwell (84)
  • Hernández (83)
  • Renato Sanches (82)
  • Ring (80)
  • Harness (75)
  • Joaquín (83)
  • Rodríguez (84)
  • Saint-Maximin (83)
  • Grealish (83)
  • Davidson (81)
  • Oršić (81)
  • Sararer (74)
  • Grant (70)
  • Lewandowski (92)
  • Kane (89)
  • Haaland (86)
  • Ángel (82)
  • Watkins (81)

Die Top Karten

Die Spieler mit dem höchsten Gesamtwert sind dieses Mal Courtois (90) und Lewandowski (92). Am meisten sticht hier aber Lewandowski mit einer 92er Wertung raus. Seinen Platz im TOTW hat Lewandowski mehr als verdient als der Stürmer vom FC Bayern München Hertha BSC am vergangenen Wochenende nahezu im Alleingang zerlegte. Der gebürtige Pole erzielte vier Tore für sein Team.

Hole dir jetzt deinen Lieblingsspieler – mit FUT21 Coins vom Gamers.Land!

Ab jetzt stellen wir euch jede Woche das TOTW samt seiner Startelf vor. Wer diesmal ganz am Anfang dabei ist, werden wir euch verraten.

Das 1. TOTW öffnet die Saison. FIFA 21 ist noch gar nicht erschienen da wurde schon das erste Team of the Week ernannt. Unter anderem dürfen sich Wissam Ben Yedder und Luis Suarez über die ersten Inform-Karten des Jahres freuen.

Das Team of the Week

Jede Woche veröffentlicht EA das TOTW. Mit dabei sind Spieler, die im vergangenen Wochenendspiel eine besondere Leistung gezeigt haben. Zudem belohnt das TOTW jede Woche Spieler mit einer speziellen Inform-Karte mit verbesserten Werten.

Karten aus dem Team of the Week könnt ihr sobald es veröffentlicht wurde aus Packs ziehen oder auf dem Transfermarkt erwerben.

Wann erscheint das Team of the Week immer?

Das TOTW erscheint immer mittwochs um 19:00 Uhr (MEZ) und ist dann im Ultimate Team verfügbar. Ihr habt dann eine Woche Zeit die Karten aus den Packs zu erhalten, bis das dieswöchige TOTW in der nächsten Woche vom neuen TOTW abgelöst wird.

Wir stellen euch das 1. TOTW vor

  • Benítez (84)
  • Upamecano (82)
  • José Fonte (82)
  • Bednarek (81)
  • Fernandes (88)
  • Gómez (87)
  • Iniesta (84)
  • Lozano (83)
  • Suárez (88)
  • Vardy (87)
  • Ben Yedder (86)
  • Kastenmeier (78)
  • Uduokhai (81)
  • Bowen (81)
  • Samassékou (81)
  • Caputo (82)
  • Füllkrug (81)
  • Ansu Fati (81)
  • Tralka (76)
  • Mierzejewski (81)
  • Taggart (78)
  • Iljutcenko (78)
  • Christea (75)

Welche Karten sind diesmal die besten?

Die Drei Spieler mit dem höchsten Gesamtwert sind dieses Mal Suarez (88), Fernandes (88) und Vardy (87). Bruno Fernandes, der den Sieg für sein Team knapp vor Spielende geholt hat, hat seinen Platz im TOTW definitiv verdient. Aber auch Suarez, der zwar nur kurz auf dem Feld zu sehen war, konnte zwei Tore für sein Team schießen und verdient sich damit seinen Platz ebenfalls. Insgesamt also echte Top-Karten.

Hole dir jetzt deinen Lieblingsspieler – mit FUT21 Coins vom Gamers.Land!

Das Madden TOTW 16 und 17 ist vorgestellt worden!
Die besten Karten im TOTW 16 sind New Orleans TE Jared Cook (96), WR Michael Gallup (95) und WR Santana Moss (95).

Im TOTW 17 ragen Dallas QB Dak Prescott (96), HB Jonathan Taylor (95) und HB Jamaal Charles (95) mit ihren Karten heraus.

 

TOTW 16 in MUT

  • LTD – Jared Cook
  • POTW – Michael Gallup
  • Off. Hero – Santana Moss
  • Def. Hero – Luke Kuechly
  • Jamison Crowder
  • Randy Gregory
  • A. J. Dillon
  • Darius Phillips
  • Alvin Kamara
  • Andrew van Ginkel

TOTW 17 in MUT

  • LTD – Dak Prescott
  • POTW – Jonathan Taylor
  • Off. Hero – Jamaal Charles
  • Def. Hero – Shaun Ellis
  • Marvin Jones Jr.
  • Leonard Williams
  • J. K. Dobbins
  • Troy Hill
  • Brandin Cooks
  • Dean Marlowe

 

 

Hier ist das 13. TOTW für Madden NFL 21 und das hat es richtig in sich. Ihr dürft euch auf Spieler wie DeVante Parker, Glover Quinn, Donovan McNabb und Baker Mayfield freuen die ordentlich was auf dem Kasten haben.

Es ist so weit. Madden NFL 21 hat nun sein 13. TOTW. Doch einige Sachen sind nicht mehr so wie damals. Zukünftig werden weniger Spieler für das Team of the Week ausgewählt. Heroes werden nicht mehr durch aktueller Höchstleistung Teil des TOTWs sondern aufgrund von historischer Performance in der entsprechenden Spielwoche bestimmt.

Der LTD-Spieler wird ebenfalls aufgrund vergangener Leistungen ausgewählt, ist jedoch ein aktiver Spieler. Und Spieler, die es ins TOTW schaffen erhalten einen Punkt auf ihr OVR (Overall-Rating).

Das TOTW wird jeden Dienstagabend in der „Good Morning Madden“ Show präsentiert. Ab da habt ihr jeweils eine Woche Zeit die Karten zu erhalten. Bis das neue TOTW ernannt wird.

Die besten Spieler des 13. TOTW

Mit dem 13. Team of the Week haben wir wieder ein starkes Team, die eurem Gegner richtig einheizen kann. Highlight des aktuellen TOTW ist DeVante Parker (94) als LTD. Der POTW des aktuellen TOTW ist Offense Spieler Baker Mayfield (93). Mayfield hat bisher ein fantastisches Jahr. Mit einer unglaublichen Offensive Line vor ihm hat Mayfield dazu beigetragen, die Cleveland Browns zu einer Bedrohung aus der AFC North zu machen, die bei einem komfortablen 9-3 Rekord sitzen. Mayfield warf 334 Yards und 4 Touchdowns was ihm alles in einem verdient die Player of the Week Krone brachte. Als Hero haben wir Donovan McNabb in der Offense und Glover Quinn in der Defense. McNabbs Performance im Jahre 2004 brachte ihm den Offense Hero Titel im 13. TOTW. In diesem Spiel warf er 464 Yards mit 5 Touchdowns.

Hier ist das 13. TOTW von MUT 21

Offense

  • DeVante Parker (94, LTD)
  • Baker Mayfield (93, POTW)
  • Donovan McNabb (93, Hero)
  • Corey Davis (90)
  • David Montgomery (86)
  • Darren Waller (82)

Defense

  • Glover Quinn (93, Hero)
  • Clelin Ferrell (90)
  • Kyle van Noy (86)
  • Joe Schobert (82)

Hole dir jetzt deinen Lieblingsspieler – mit MUT21 Coins vom Gamers.Land!

Es schlägt zwölf! Hier ist das 12. TOTW für Madden NFL 21 und das hat es richtig in sich. Ihr dürft euch auf Spieler wie Janoris Jenkins, Willis McGahee und Jeremy Chinn freuen die ordentlich Power mitbringen.

Es ist so weit. Madden NFL 21 hat nun sein zwölftes TOTW. Doch einige Sachen sind nicht mehr so wie damals. Zukünftig werden weniger Spieler für das Team of the Week ausgewählt. Heroes werden nicht mehr durch aktueller Höchstleistung Teil des TOTWs sondern aufgrund von historischer Performance in der entsprechenden Spielwoche bestimmt.

Der LTD-Spieler wird ebenfalls aufgrund vergangener Leistungen ausgewählt, ist jedoch ein aktiver Spieler. Und Spieler die es ins TOTW schaffen erhalten einen Punkt auf ihr OVR (Overall-Rating).

Das TOTW wird jeden Dienstagabend in der „Good Morning Madden“ Show präsentiert. Ab da habt ihr jeweils eine Woche Zeit die Karten zu erhalten. Bis das neue TOTW ernannt wird.

Die besten Spieler des 12. TOTW

Mit dem 12. Team of the Week haben wir wieder eine starke Truppe die euren Gegner richtigen aufmischen kann. Klares Highlight ist das LTD Janoris Jenkins (93) und POTW Jeremy Chinn (93). Zwei Touchdowns ist ein ziemlich großer Tag für einen Defensivspieler, und die Woche von Jeremy Chinn wurde mit dieser riesigen Karte belohnt. Aber natürlich bleiben auch diesmal nicht die Heroes aus. Ein großer Name kommt zu MUT. Cowboy-Legende DeMarcus Ware erhält eine 92 OVR-Heldenkarte. Er wird von Bills running back der Willis McGahee (92) unterstützt.

Hier ist das zwölfte TOTW von MUT 21

Offense

  • Janoris Jenkins (93, LTD)
  • Willis McGahee (92, Hero)
  • Antonio Gibson (89)
  • Jarvis Landry (85)
  • Tyreek Hill (81)

Defense

  • Jeremy Chinn (93, POTW)
  • DeMarcus Ware (92, Hero)
  • Jimmie Ward (89)
  • Joey Bosa (85)
  • Deion Jones (81)

Hole dir jetzt deinen Lieblingsspieler – mit MUT21 Coins vom Gamers.Land!

Hier ist das elfte TOTW von Madden NFL 21. Auch diesmal sind wieder ordentlich starke Karten dabei die ein Must-Have für euer Team sind.

Wie jede Woche wurde nun das TOTW 11 veröffentlicht. Doch gibt es im TOTW von Madden NFL 21 einige Änderungen im Vergleich zum Vorgänger Spiel. Es werden nun weniger Spieler ins TOTW gewählt als damals. Zudem werden die Heroes aufgrund ihrer historischen Performance in der entsprechenden Spielwoche gewählt. Der LTD-Spieler wird ebenfalls durch vergangene Leistung aus der Referenzwoche ernannt, bleibt jedoch ein aktiver Spieler. Alle Athleten die es ins TOTW schaffen bekommen einen zusätzlichen Punkt auf die OVR.

Das TOTW wird jeden Dienstagabend in der „Good Morning Madden“ Show präsentiert. Ab da habt ihr jeweils eine Woche Zeit die Karten zu erhalten. Bis das neue TOTW ernannt wird.

Die Top-Karten des TOTW 11

Auch diesmal hat das aktuelle Team of the Week ordentlich was zu bieten. Mike Evans ist das neue LTD mit einem OVR von 93. Der Player of the Week ist in diesem TOTW Keenan Allen. Mit 16 Catches für 145 Yards und einem Touchdown wollte er immer etwas aus diesem TOTW herausholen, und es ist eine 92 OVR-Karte mit dem POTW-Titel. Als Heros wurden Antre Rolle und Greg Jennings ernannt.

Das elfte TOTW von MUT 21

Offense

  • Mike Evans (93, LTD)
  • Keenan Allen (92, POTW)
  • Greg Jennings (92, Hero)
  • Oliver Vernon (89)
  • Taysom Hill (85)
  • Adam Thielen (81)

Defense

  • Antre Rolle (92, Hero)
  • Terrell Edmunds (89)
  • Travis Kelce (85)
  • Donovan Wilson (81)

Hole dir jetzt deinen Lieblingsspieler – mit MUT21 Coins vom Gamers.Land!

Das zehnte TOTW ist da und das hat es richtig in sich. Mit dabei sind Todd Heap, Chris Jones und die NFL-Legende Paul Posluszny

EA hat das zehnte TOTW veröffentlicht. Mit dabei sind Karten, die eurem Team ordentlich Power geben können. Das TOTW wird jeden Dienstagabend in der „Good Morning Madden“ Show präsentiert. Ab da habt ihr jeweils eine Woche Zeit die Karten zu erhalten, bis das neue TOTW ernannt wird.

Die besten Karten im 10. TOTW

Das zehnte TOTW hat ganz schön was zu bieten. Chris Jones ist nicht nur mit einer OVR von 93 der Top-Spieler sondern wurde auch zum LTD ernannt. Der POTW ist im aktuellen Team of the Week Darious Williams (92). Seine beiden Interceptions waren der Schlüssel zu einem entscheidenden Sieg der LA Rams über Seattle. In den letzten Wochen kamen Rodney Harrison und Will Shields als Heros ins Spiel. In dieser Woche kommen Ravens Tight End Todd Heap und Jaguars MLB Paul Posluszny als Heros ins TOTW, was viele Fans freuen dürfte.

Hier ist das zehnte TOTW von MUT 21

Offense

  • Todd Heap (92, Hero)
  • Ronald Jones II. (89)
  • DeAndre Hopkins (85)
  • Alvin Kamara (81)

Defense

  • Chris Jones (93, LTD)
  • Darious Williams (92, POTW)
  • Paul Posluszny (92, Hero)
  • Leonard Floyd (89)
  • Jeff Heath (85)
  • Jamal Adams (81)

Hole dir jetzt deinen Lieblingsspieler – mit MUT21 Coins vom Gamers.Land!

EA hat das neunte TOTW von Madden NFL 21 veröffentlicht. Mit dabei sind diesmal besonders starke Karten. Ihr dürft euch auf Davante Adams, Josh Allen, Melvin Gordon III. und James Harrison freuen.

Das TOTW wird jeden Dienstagabend in der „Good Morning Madden“ Show präsentiert. Ab da habt ihr jeweils eine Woche Zeit die Karten zu erhalten, bis das neue TOTW ernannt wird.

Die besten Karten

Das neunte TOTW glänzt mit ordentlich Feuerkraft. Das LTD ist diesmal Melvin Gordon III. der mit einer Wertung von 93 die bislang stärkste Karte im TOTW bekommt. Als Heros werden Matt Brik (92) und James Harrison (92) ernannt. Josh Allen wurde als neuer Player of the Week ernannt mit einer stolzen OVR von 92. Allen legte eine unglaubliche Performance hin, obwohl er um den Verlust seiner Großmutter trauerte. Er warf 415 Yards und drei TDs in einem Shootout, während er jeglichen Picks auswich. Eine starke Leistung zu Ehren seiner Großmutter. Der Titel Player of the Week hat er sich damit redlich verdient.

 

Das neunte TOTW von MUT 21

Offense

  • Josh Allen (92, POTW)
  • Matt Brik (92, Hero)
  • Melvin Gordon III. (93, LTD)
  • Jerry Jeudy (89)
  • Tua Tagovailoa (85)
  • Davante Adams (81)

Defense

  • James Harrison (92, Hero)
  • Jabrill Peppers (89)
  • J. Klein (85)
  • Jarran Reed (81)

Hole dir jetzt deinen Lieblingsspieler – mit MUT21 Coins vom Gamers.Land!

Das achte Team of the Week ist da und bringt starke Spieler mit sich. Diesmal dabei sind Ben Roethlisberger, Bobby Wagner und Tracy Porter.

Das achte TOTW hat seinen Weg zu Madden NFL 21 gefunden. Jedoch ahben sich einige Dinge verändert. Zukünftig werden weniger Spieler für das Team of the Week ausgewählt. Heroes werden nicht mehr durch aktueller Höchstleistung Teil des TOTWs sondern aufgrund von historischer Performance in der entsprechenden Spielwoche bestimmt.

Der LTD-Spieler wird ebenfalls aufgrund vergangener Leistungen ausgewählt, ist jedoch ein aktiver Spieler.

Das TOTW wird jeden Dienstagabend in der „Good Morning Madden“ Show präsentiert. Ab da habt ihr jeweils eine Woche Zeit die Karten zu erhalten. Bis das neue TOTW ernannt wird.

Die besten Spieler des TOTW 8

Im aktuellen TOTW sind einige starke Spieler wie Ben Roethlisberger (92) des ebenfalls das LTD des achten Team of the Weeks ist. Er ist mit einem OVR von 92 ebenfalls die stärkste Karte. Corey Dillon (91) und Tracy Porter (91) sind die dieswöchigen Heros. Den Titel Player of the Week erhält Bobby Wagner (91).

 

Das achte TOTW von MUT 21

Offense

  • Ben Roethlisberger (92, LTD)
  • Corey Dillon (91, Hero)
  • Dalvin Cook (88)
  • Jakeem Grant (84)
  • K. Metcalf (80)

Defense

  • Bobby Wagner (91, POTW)
  • Tracy Porter (91, Hero)
  • Jessie Bates III. (88)
  • Trevon Diggs (84)
  • Robert Spillane (80)

Hole dir jetzt deinen Lieblingsspieler – mit MUT21 Coins vom Gamers.Land!

Und da ist das siebte Team of the Week. Mit dabei sind einige OVR-Hingucker wie Tyler Lockett, Will Shields und Rodney Harrison. Mehr erfahrt ihr in unserem Beitrag.

EA hat nun das siebte TOTW veröffentlicht. Dabei sind Karten, mit denen sich euer Team ordentlich pushen lässt.

Das TOTW wird jeden Dienstagabend in der „Good Morning Madden“ Show präsentiert. Ab da habt ihr jeweils eine Woche Zeit die Karten zu erhalten, bis das neue TOTW ernannt wird.

Die Top_Spieler des 7. TOTW

Der Spitzen-Spieler des siebten TOTW ist diesmal Joey Bosa (92). Er ist ebenfalls das neue LTD. Tyler Lockett (91) ist der Player of the Week. Die beiden Heros die uns diesmal bereichern sind Rodney Harrison und Will Shields.

 

Das siebte TOTW von MUT 21

Offense

  • Tyler Lockett (91, POTW)
  • Will Shields (91, Hero)
  • Justin Herberts (88)
  • Davante Adams (84)
  • Harrison Bryant (80)

Defense

  • Joey Bosa (92, LTD)
  • Rodney Harrison (91, Hero)
  • Joey Hughes (88)
  • Devin White (84)
  • Daniel Sorensen (80)

Hole dir jetzt deinen Lieblingsspieler – mit MUT21 Coins vom Gamers.Land!

Electronic Arts hat das 6. TOTW veröffentlicht. Mit dabei sind die beiden NFL-Legenden John Abraham und Shannon Sharpe. Wir dürfen uns also auf ein starkes Team of the Week freuen.

EA hat das vollständige Line-Up des sechsten TOTW veröffentlicht. Als neues POTW wir Derrick Henry gewürdigt und Stefon Diggs ist das neue LTD und Spitzenreiter des sechsten TOTW mit einer Wertung von 92.

Das TOTW wird jeden Dienstagabend in der „Good Morning Madden“ Show präsentiert. Ab da habt ihr jeweils eine Woche Zeit die Karten zu erhalten. Bis das neue TOTW ernannt wird.

Die besten Karten

Das sechste TOTW hat es ganz schön in sich. Im aktuellen TOTW werden wir mit den Legenden John Abraham (91) und Shannon Sharpe (91) bereichert. Beides äußerst starke Karten mit dem ihr eurem Gegner einheizen könnt. Stefon Diggs (92) ist der neue Top Spieler mit der höchsten OVR. Der POTW ist Derrick Henry (91) der drei Touchdowns erzielte und so Player of the Week gekürt wurde.

 

Das sechste TOTW von MUT 21

Offense

  • Stefon Diggs (92, LTD)
  • Derrick Henry (91, POTW)
  • Shannon Sharpe (91, Hero)
  • Justin Jefferson (88)
  • Matt Ryan (84)
  • Anthony Firkser (80)

Defense

  • John Abraham (91, Hero)
  • Minkah Fitzpatrick (88)
  • Tae Crowder (84)
  • Jamel Dean (80)

Hole dir jetzt deinen Lieblingsspieler – mit MUT21 Coins vom Gamers.Land!

Das fünfte TOTW ist da und mit dabei sind Lance Briggs, Chris Harris Jr., Chase Claypool und Randall Cunningham. Wir stellen sie euch vor.

Das fünfte offizielle TOTW wurde von Electronic Arts veröffentlicht. Doch einige Sachen sind nicht mehr so wie damals. Zukünftig werden weniger Spieler für das Team of the Week ausgewählt. Heroes werden nicht mehr durch aktueller Höchstleistung Teil des TOTWs sondern aufgrund von historischer Performance in der entsprechenden Spielwoche bestimmt.

Der LTD-Spieler wird ebenfalls aufgrund vergangener Leistungen ausgewählt, ist jedoch ein aktiver Spieler. An der Ernennung des Player of the Weeks (POTW) ändert sich nichts. Dieser wird weiterhin wegen seiner Leistung in der Vorwoche nominiert.

Das TOTW wird jeden Dienstagabend in der „Good Morning Madden“ Show präsentiert. Ab da habt ihr jeweils eine Woche Zeit die Karten zu erhalten. Bis das neue TOTW ernannt wird.

Die besten Karten des 5. TOTW

Diese Woche erhält besonders unser LTD Chris Harris Jr. ein starkes OVR von 92. Damit ist der Defender die Top-Karte des 5. TOTW. Der Player oft he Week ist diese Woche Chris Harris Jr. (91). Er verdiente seinen Platz mit 3 Touchdowns gegen die Philadelphia Eagles und schmückte seine soweit perfekte Saison damit nur aus. Die dieswöchigen Heros sind die NFL-Legenden Randall Cunningham und Lance Briggs. Soweit sind äußerst starke Karten im aktuellen TOTW die ihr euch nicht entgehen lassen dürft.

Das TOTW 5 von MUT 21

Offense

  • Chris Harris Jr. (92, LTD)
  • Chase Claypool (91, POTW)
  • Randall Cunningham (91, Hero)
  • Mike Davis (88)
  • Travis Fulgham (80)
  • Deshaun Watson (84)

Defense

  • Lance Briggs (91, Hero)
  • Patrick Queen (88)
  • Troy Reeder (84)
  • Kyler Fackrell (80)

Hole dir jetzt deinen Lieblingsspieler – mit MUT21 Coins vom Gamers.Land!

Wir gehen in die nächste Runde mit einem starken Line-Up im vierten TOTW. Mit von der Partie sind Tom Brady, Osi Umenyiora und Odell Beckham Jr.

Das vierte TOTW Line-UP wurde veröffentlicht. Odell Beckham Jr. Ist in dieser Woche der POTW und A.J. Green das LTD. Die NFL- Legenden Osi Umenyiora und Shaun Alexander sind die beiden Heros im aktuellen TOTW.

Das TOTW wird jeden Dienstagabend in der „Good Morning Madden“ Show präsentiert. Ab da habt ihr jeweils eine Woche Zeit die Karten zu erhalten. Bis das neue TOTW ernannt wird.

Die besten Karten

Die imposante Spitze des vierten TOTW bildet A. J. Green als LTD mit einer OVR von 91. Seine Karriere Highlights verhalfen ihn zu diesem Ehrenplatz im TOTW 4. Odell Beckham Jr. Verdiente sich den Titel als Player of the Week mit der wohl besten Performance seiner Karriere. Er machte zwei receiving Touchdowns und einen rushing Touchdown. Der Titel POTW ist daher vollends verdient. Shaun Alexander und Osi Umenyiora sind die beiden Heros in diesem TOTW.

Das vierte TOTW von MUT 21

Offense

  • J. Green (91, LTD)
  • Odell Beckham Jr. (90, POTW)
  • Shaun Alexander (90, Hero)
  • Joe Mixon (87)
  • George Kittle (83)
  • Tom Brady (79)

Defense

  • Osi Umenyiora (90, Hero)
  • Bradley Chubb (87)
  • Kendall Fuller (83)
  • Alex Singleton (79)

Hole dir jetzt deinen Lieblingsspieler – mit MUT21 Coins vom Gamers.Land!

Das dritte TOTW für Madden NFL 21 wurde veröffentlicht. Diesmal mit Shaquil Barret, Mike Alstott und Cortland Finnegan.

Es ist wieder so weit. Jetzt hat auch Madden NFL 21 sein drittes offizielles TOTW. Anders als damals fällt das TOTW jede Woche kleiner aus. Heros werden aufgrund historischer Leistung ernannt. Aktive Profis können die Titel LTD und POTW erhalten.

Das TOTW wird jeden Dienstagabend in der „Good Morning Madden“ Show präsentiert. Ab da habt ihr jeweils eine Woche Zeit die Karten zu erhalten, bis das neue TOTW ernannt wird.

Die besten Karten des dritten TOTW

Im dritten TOTW wurde J. J. Watt zum LTD ernannt. Er tritt damit in die Fußstapfen seines jüngeren Bruders der im ersten TOTW das LTD war. Mit einer Wertung von 91 ist er damit sogar der Top Spieler des dritten TOTWs. Watt verdiente sich den Platz durch seine starke Performance im Spiel gegen die New York Giants im Jahr 2018. Der Player of the Week ist diesmal Shaquil Barrett der sich am Sonntag mit zwei Sacks und sechs Tackles den Platz im dritten TOTW als POTW sichern konnte. Die beiden Heros im aktuellen TOTW sind Cortland Finnegan und Mike Alstott.

 

Das dritte TOTW von MUT 21

Offense

  • Mike Alstott (90, Hero)
  • Tyler Lockett (87)
  • Derrick Henry (83)
  • Patrick Mahomes (79)

Defense

  • J. Watt (91, LTD)
  • Cortland Finnegan (90, Hero)
  • Shaquil Barrett (90, POTW)
  • Aaron Donald (87)
  • Xavier Rhodes (83)
  • Deatrich Wise Jr. (79)

Hole dir jetzt deinen Lieblingsspieler – mit MUT21 Coins vom Gamers.Land!

Das erste TOTW für Madden NFL 21 wurde veröffentlicht und nun stellen wir euch das zweite TOTW vor!

Wie in der vorherigen Woche wurde das neue TOTW in der „Good Morning Madden“ Show enthüllt. Ab jetzt habt ihr jeweils eine Woche Zeit die Karten zu erhalten. Bis das neue TOTW ernannt wird.

Die besten Karten

Im zweiten TOTW von Madden NFL 21 bildet diesmal D’Qwell Jackson (89) als Hero die Spitze in der Defense. In der Offense ist Mark Andrews mit einer 90er Wertung die stärkste Karte im zweiten TOTW. Mit D’Qwell Jackson und Marvin Harrison haben wir gleich zwei Hero-Karten die es absolut in sich haben. Beide Heros sind absolute Legenden ihrer Zeit und bringen ordentlich Power in dieses Team of the Week Mark Andrews ebnete sich als LTD den weg mit zwei Touchdowns gegen die Houston Texans in das TOTW 2. Der dieswöchige POTW ist Dak Prescott der den Sieg für die Dallas Cowboys gegen die Atlanta Falcons sicherte.

 

Das zweite TOTW von MUT 21

Offense

  • Mark Andrews (90, LTD)
  • Dak Prescott (89, POTW)
  • Marvin Harrison (89, Hero)
  • Christian McCaffrey (86)
  • Aaron jones (82)
  • Stefon Diggs (78)

Defense

  • D’Qwell Jackson (89, Hero)
  • Khalil Mack (86)
  • Marlon Humphrey (82)
  • Harold Landry III (78)

Hole dir jetzt deinen Lieblingsspieler – mit MUT21 Coins vom Gamers.Land!

Das erste TOTW für Madden NFL 21 wurde veröffentlicht und wir stellen euch alle Änderungen und die Karten vor.

Es ist so weit. Jetzt hat auch Madden NFL 21 sein erstes offizielles TOTW. Doch einige Sachen sind nicht mehr so wie damals. Zukünftig werden weniger Spieler für das Team of the Week ausgewählt. Heroes werden nicht mehr durch aktueller Höchstleistung Teil des TOTWs sondern aufgrund von historischer Performance in der entsprechenden Spielwoche bestimmt.

Der LTD-Spieler wird ebenfalls aufgrund vergangener Leistungen ausgewählt, ist jedoch ein aktiver Spieler. An der Ernennung des Player of the Weeks (POTW) ändert sich nichts. Dieser wird weiterhin wegen seiner Leistung in der Vorwoche nominiert. Spieler die es ins TOTW schaffen erhalten einen Punkt auf ihr OVR (Overall-Rating).

Das TOTW wird jeden Dienstagabend in der „Good Morning Madden“ Show präsentiert. Ab da habt ihr jeweils eine Woche Zeit die Karten zu erhalten. Bis das neue TOTW ernannt wird.

Die besten Karten

Im ersten TOTW von Madden NFL 21 bildet T.J. Watt (90) als LTD die Spitze. In der Offense zeigt sich Davante Adams (89) als POTW und Arian Foster (89) als Hero. Davante brachte den Green Bay Packers den Sieg gegen die Minnesota Vikings und ist damit der Player of the Week im ersten TOTW. Als Hero ist im ersten TOTW Arian Foster vertreten der für alle Football Fans eine absolute Legende ist.

Das erste TOTW von MUT 21

Offense

  • Davante Adams (89, POTW)
  • Arian Foster (89, Hero)
  • Russell Wilson (89)
  • Josh Jacobs (84)
  • Adam Thielen (85)

Defense

  • J. Watt (90, LTD)
  • Bryant Young (89, Hero)
  • Stephon Gilmore (90)
  • Chris Jones (88)
  • Ryan Kerrigan (82)

Hole dir jetzt deinen Lieblingsspieler – mit MUT21 Coins vom Gamers.Land!

Wir stellen euch das Thema FIFA-Icons vor. Was hat es mit den Ikonen auf sich und welche Unterschiede gibt es? Alle Infos dazu findet ihr in unserem Beitrag.

 

Was sind Icons in FIFA 21?

FIFA Icons sind besondere Karten von ehemaligen Fußballspielern, die in ihrer Karriere eine herausragende Leistung gezeigt haben und sich als legendäre Fußballspieler im Weltfußball etabliert haben. Electronic Arts hat damit eine Möglichkeit geschaffen, Fußball Legenden für Fans wieder auf den Rasen zu bringen.

Wie erhalte ich eine Icon-Karte?

Erhalten könnt ihr eine Icon-Karte nur im Ultimate Team. Das besondere an ihnen: sie haben eine gute Chemie zu allen Spielern und sind daher in jedes Team einfach zu integrieren.

Es gibt drei Wege wie ihr an eine Ikone kommt:

  1. Packs Öffnen
  2. Icon Swap SBCs
  3. Transfermarkt

Ihr könnt also durch Packs eine Icon-Karte erhalten. Jedoch liegt die Chance unter 1%. Was die ganze Sache sehr kostspielig macht.

Ihr könnt aber auch über die Icon Swap SBCs eine Ikone erhalten. Die Aufgaben sind zwar schwierig aber die Belohnung sollte die Mühe am Ende lohnend machen.

Als letztes bleibt einem nur der Transfermarkt. Jedoch sind Icon-Karten alles andere als günstig.

Welche Varianten von Icon-Karten gibt es in FUT?

Es gibt vier verschiedene Varianten von Icon-Karten, die die verschiedenen Phasen der Karriere der ehemaligen Fußballer darstellen sollen.

Diese unterscheiden sich wie folgt:

  • Basis-Icon
  • Mittlere-Icon
  • Prime-Icon
  • Prime-Icon-Moments

Die Prime-Icon-Moments ist die besonders starke Variante einer Icon-Karte. Diese werden immer erst später im Laufe der FUT-Saison veröffentlicht. 

Die Top 10 Icons

Wir haben euch eine kleine Liste erstellt, in der wir euch die 10 besten Icons vorstellen

1. Pelé – Brasilien

2. Eusébio – Portugal

3. Ronaldo – Brasilien

4. Ferenc Puskás – Ungarn

5. Eric Cantona – Frankreich

6. Zinedine Zidane – Frankreich

7. Diego Maradona – Argentinien

8. Ronaldinho – Brasilien

9. Bastian Schweinsteiger – Deutschland

10. Paolo Maldini – Italien

Alle Jahre wieder bereichert uns EA mit einem neuen FIFA. Dieses Jahr mit einigen Neuerungen und alten bekannten Mechaniken. Leider bekommt man an vielen Stellen das Gefühl, dass das neue FIFA eher ein kostenpflichtiger Patch ist.

Es ist wieder soweit. Am 9. Oktober 2020 wurde das neue FIFA veröffentlicht. Wie jedes Jahr ist FIFA 21 für XBOX, PlayStation und PC erhältlich. Aber was ist neu? Was hat sich nicht verändert? Und lohnt sich ein Kauf für FIFA-Fans? Diese Fragen hat uns unser FIFA-Profi Mr. THOOS ehrlich beantwortet.

 

Was gibt’s Neues:

Der erste Eindruck

Gewohnheitstiere und leidenschaftliche FIFA-Zocker werden sich im Handumdrehen wohl fühlen. Wer aber mit innovativen Neuerungen gerechnet hat, wird diesmal enttäuscht. Denn das Layout und die Spielmodi von FIFA 21 erinnern stark an den Vorgänger.

Verbesserter Karrieremodus

Im Karrieremodus regt sich endlich etwas. Jahrelang hat sich im Karrieremodus nichts getan. Zumindest diesmal ist man auf den Wunsch der Spieler eingegangen und den Karrieremodus erweitert. So kommt der Karrieremodus mit einer Live-Matchsimulation via Radar.

 

Während wir der Simulation zuschauen können wir uns auch entscheiden einzugreifen, um selbst zu spielen, Spieler einzutauschen oder Taktikeinstellungen anzupassen. Dabei können wir zu jeder Zeit, ganz nach Belieben, wieder in den Beobachtungsmodus wechseln. Und das alles ohne Ladezeiten.

VOLTA was tolles wissen?

Auch im Street-Modus VOLTA hat sich etwas getan. Diesmal können wir mit bis zu vier Freunden ein Team bilden und Online in 5vs5 Duellen antreten. So könnt ihr mit euren besten Freunden anderen Spielern zeigen, wer das bessere FIFA-Team ist.

Die Story-Kampagne in VOLTA bleibt ebenfalls nicht aus und bringt uns etwas Abwechslung ins Spiel. Jedoch fällt dieser im Vergleich zum Vorgänger FIFA 20, viel kürzer aus.

Das neue „Agile Dribbling“

Mit der neuen Agile Dribbling Funktion macht ihr es dem Verteidiger deutlich schwerer, euch den Ball abzunehmen. Dieses Feature führt dazu, dass das Spiel offener und offensiver geführt wird. Die Werte Dribbling, Ballkontrolle, Beweglichkeit und Reaktion sind dabei ausschlaggebend, wie gut euer Spieler das Agile Dribbling beherrscht.

 

 

Als kleine Übersicht findet ihr bei uns Mr. THOOS Pro/Contra Liste zu FIFA 21

 

Gefällt Mr. THOOS                                                      Gefällt Mr. THOOS nicht

+ neue Filter im Transfermarkt                                     – grundlegend wenig Veränderungen

+ es fallen mehr Tore als in FIFA 20                             – Spielverlauf fühlt sich langsamer an

+ offeneres Spiel, kein Bunkern mehr                          – längere Ladezeiten

+ VOLTA als Abwechslung                                            – Kaum grafische Verbesserung

+ viele Modi                                                                    – VOLTA Story sehr kurz

+ Simulationsmodus in der Karriere                             – keine Tutorials für neue Features

 

Mr. THOOS Fazit:

Insgesamt bietet FIFA 21 ein gelungenes Gesamtpaket. Sowohl Veteranen als auch Anfänger werden sich in FIFA 21 wohlfühlen. Der Karriere-Modus wurde endlich überarbeitet. Man hat die Möglichkeit, in VOLTA Koop mit Freunden zu spielen. Und das Spiel fühlt sich allgemein offener und mit mehr Toren belohnender an. Jedoch gibt es noch viel Luft nach oben. Man hätte etwa auf den Story-Modus in VOLTA verzichten können und die Kapazitäten in mehr Innovation stecken können. Da es eher wenig Verbesserungen, gibt fühlt sich FIFA 21 eher wie ein kostenpflichtiges Update an als ein neues und eigenständiges Spiel. Auch wenn FIFA 21 seine Fans am Ball hält, wären in Zukunft mehr Verbesserungen und Individualität zwischen den Spielen angebracht.